Dateigrössen

1. Die Auflösung der Digitalkamera beträgt:  2048 x 1536 Pixel. (Angabe des Herstellers).

2. Das entspricht weiter einer Dateigröße von...
unkomprimiert.

3. Bei einer Kompression von 1:7 ergibt sich nun eine Dateigröße von ca. 1,3 MB pro Foto. Dieser Wert kann natürlich, je nach Motiv, schwanken. Rechnerisch kann man jetzt 6 Fotos auf eine 8MB Speicherkarte ablegen.

 

 

Dateigrößen werden in Kilobyte (kB) oder Megabyte (MB), bei größeren Dateien auch in Gigabyte (GB) angegeben.

 

1 Byte pfeil_rechts.jpg 8 Bit
1 Kilobyte pfeil_rechts.jpg 1024 Byte
1 Megabyte pfeil_rechts.jpg 1024 Kilobyte
1 Gigabyte pfeil_rechts.jpg 1024 Megabyt

 

1. Berechnung der Dateigröße in Kilobyte (kB) für den RGB-Modus:

 

2. Umrechnung von Kilobyte (kB) in Megabyte (MB):

3. Nach der Berechnung der Bildgröße kann man nun den erforderlichen Speicherplatz seiner jeweiligen Speichermedien bemessen. Dabei sollte man bedenken, dass diese Berechnung für den unkomprimierten Zustand der Bilder ausgelegt wurde. Alle digitalen Kameras speichern nach den JPEG-Verfahren. Dieses Verfahren komprimiert die Bilddaten und speichert diese erst dann ab. Bei einer niedrigen Kompression von ca. 1:7 wird der Datensatz auch ca. um den Faktor "7" kleiner, bevor er abgespeichert wird. 

Für ein Rechenbeispiel hier klicken:  Dateigrößen Rechenbeispiel