Abbildung zeigt die Mittelformatkamera Fujifilm GFX 50SMit der GFX 50S erweitert Fujifilm sein Kameraportfolio um eine spiegellose Mittelformatkamera und richtet sich mit dem neuen Modell an professionell arbeitende Fotografen und ambitionierte Fotoenthusiasten.

Herzstück der GFX 50S ist der Mittelformatsensor mit einer Bildauflösung von 51,4 Megapixeln. Der CMOS-Sensor mit seinen Abmessungen von 43,8 x 32,9 mm ist ca. 1,7mal größer als ein Vollformat-Sensor und die Lichtempfindlichkeit im Standardbetrieb kann zwischen ISO 100 bis ISO 12800 eingestellt werden, im erweiterten Modus bis ISO 102.400.

Für eine optimale Bildqualität soll die Kombination aus Sensor und Bildprozessor sorgen. Zum Einsatz in der GFX 50S kommt der bewährte X Prozessor Pro, der bereits in den beiden Modellen X-Pro2 und X-T2 verwendet wird.

Zusätzlich erlaubt der Bildprozessor auch bei der GFX 50S die Nachempfindung verschiedener Filmsimulationen, wie die Farbgebung und Gradation analoger FUJIFILM Dia- und Negativfilme (Color und Schwarz-Weiß). Neben Foto kann die Mittelformatkamera auch Videos in Full HD-Qualität aufnehmen.

Die GFX 50S ist mit einem elektronischen Sucher ausgestattet, einem 0,5 Zoll großen EL-Display mit 3,69 Millionen Bildpunkten. Fünf Glaselemente sorgen für eine 0,85-fache Vergrößerung des Sucherbildes, das einen Betrachtungswinkel von 40 Grad diagonal bietet.
Ergänzend zum Sucher wurde ein rückseitiger LCD-Touchscreen-Monitor mit einer Größe von 8,1 cm (3,2 Zoll) und mit einer Auflösung von 2,36 Millionen Bildpunkten verbaut. Dieser lässt sich in drei Richtungen schwenken: vertikal (für Querformataufnahmen) sowie horizontal in beide Richtungen (für Hochformataufnahmen).

Das Bajonett der GFX 50S basiert auf dem neu entwickelten G Mount. Mit einem Durchmesser von 65 Millimetern und einem Auflagemaß von 26,7 Millimetern ist dieser Anschluss auf den G Format Sensor und die GF Objektive ab­ge­stimmt, von denen Fujifilm mit dem FUJINON GF63mmF2.8 R WR, dem FUJINON GF32-64mmF4 R LM WR und dem FUJINON GF120mmF4 R LM OIS WR Macro zeitgleich auch drei neue Objektive auf den Markt bringt.

Die Fujifilm GFX 50S soll für die unverbindlcihe Preisempfehlung von 6.999,- Euro ab Ende Februar im Handel erhältlich sein.

Zum Datenblatt der Fujifilm GFX 50S

 

Die Optiken:

FUJINON GF63mmF2.8 R WR
UVP: 1.599,- Euro
Verfügbar ab Ende Februar 2017


FUJINON GF32-64mmF4 R LM WR
UVP: 2.499,- Euro
Verfügbar ab Ende Februar 2017


FUJINON GF120mmF4 R LM OIS WR Macro
UVP: 2.899,- Eur
Verfügbar ab Ende Februar 2017