Abbildung zeigt das LUMIX G Objektiv Leica DG SUMMILUX F1,4/12mm ASPH Mit dem Leica DG SUMMILUX F1,4/12mm Asph. stellt Panasonic ein sehr lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für Micro-FourThirds vor. Als Weitwinkelobjektiv mit einer Brennweite von 24mm eignet es sich besonders für Landschaftsaufnahmen und klassische Streetfotografie.

Mit einer Lichtstärke von f/1,4 ermöglicht es außerdem einen Einsatz unter schwierigen Lichtverhältnissen.

Die Optik besteht aus 15 Linsen in zwölf Gruppen, darunter zwei asphärische Elemente, zwei UED (Ultra Extra-low Dispersion)- und ein ED(Extra-low Dispersion)-Element. Mithilfe dieser fünf speziellen Linsen soll das Objektiv die sphärische Aberration und die Entstehung von Reflexionen und Geisterbildern bis an den Rand verhindern.

Das LEICA DG SUMMILUX F1,4/12mm ASPH besteht aus einem hochwertigem Metalltubus und einem robusten, langlebigen Metallbajonett sowie einer Streulichtblende ebenfalls aus Metall. Zusätzlich ist die Optik noch staub- und spritzwassergeschützt.

Das neue LUMIX G Objektiv H-X012 soll ab August 2016 für 1.399,- Euro im Handel erhältlich sein.