Abbildung zeigt die Fuji X-T10

Fuji stellt ein Firmware-Update für die X-T1 auf der englischsprachigen Webseite zum Download zur Verfügung. Mit dem Firmware-Update werden sechs Funktionen verbessert/hinzugefügt.

Mit dem Firmware-Update von Version 4.20 auf Version 4.10 erfolgen die folgend Verbesserungen/Korrekturen:

  • Blitzaufnahmen bei Bracketing / Serienaufnahmen
    Optionale Blitzgeräte können für Belichtungsreihen und Burst-Fotografie verwendet werden. Bei der Verwendung des EF-X8 (im Lieferumfang der X-T1 enthalten) wird der Blitz bei ISO, FILM SIMULATION und Weißabgleich-BKT ausgelöst.
     
  • Instant AF Einstellung im manuellen Fokus
    Fokus und Belichtungsverriegelung wird aktiviert, wenn die AF-L-Taste im manuellen Fokusmodus verwendet wird.
     
  • AF + MF Verwendung mit AF-L-Taste
    Die AF-L-Taste kann verwendet werden, um den Fokus in AF + MF-Modus zu sperren, um dann eine genauere Fokussierung manuell mit dem Fokussier-Ring des Objektivs vornehmen zu können.
     
  • Fokusbereich vergrößern bei AF + MF
    Mit der FOCUS ASSIST-Taste wird die Anzeige des Fokusbereich vergrößert, um mit dem Fokussier-Ring des Objektivs genauer fokussieren zu können.
     
  • Ergänzung um eigene Anzeigeoptionen
    Funktionen wurden in die DISP.CUSTOM SETTING Optionen im Setup-Menü hinzugefügt. 
    Diese sind: Fokusrahmen / Kontinuierlicher-Modus / Aufnahme-Modus / Dualer IS Modus / Angaben zum Hintergrund / Movie Modus / Fokus-Modus / Unschärfewarnung / Verschluss Typ
  • Die Fn7 -Taste
    Die Film-Taste funktioniert als eine Fn-Taste (Fn7). Drücken und halten Sie DISP/BACK, um die Taste mit einer Funktion zu belegen.

 

Zum Download des Firmwareupdates für die Fuji X-T1 (Link öffnet neues Fenster)

 

Die Installation der Firmware-Updates erfolgt natürlich auf eigenes Risiko, alternativ kann man sich auch an Fuji oder seinen Händler wenden.

Datenblatt der Fuji X-T1