Olympus Systemkamera OM-D E-M5 Mark IIMit der neu vorgestellten OM-D E-M5 Mark II präsentiert Olympus eine weitere Systemkamera der OM-D-Familie.  Highlights der staub-, spritzwassergeschützten und frostsicheren OM-D E-M5 Mark II sind der 5-Achsen-Bildstabilisator und der High-Resolution-Shot.

Der Bildstabilisator der Systemkamera, ein 5-Achsen-Bildstabilisator, soll mit seiner Technologie fünf verschiedene Arten von Bewegungen kompensieren und eine um fünf EV-Stufen kürzere Verschlusszeit ermöglichen können.

Olympus hat den Bildstabilisator direkt in das Gehäuse der OM-D E-M5 Mark II integriert, was seine Leistung unabhängig von dem verwendeten Objektiv macht. Somit entfaltet das Stabilisierungs-System seine Wirkung nicht nur für Fotos, sondern auch bei Video-Aufnahmen.

Mit der Funktion des High-Resolution-Shots werden mit der Kamera Fotos mit einer Bildauflösung von 40 Megapixeln möglich. Als Basis dient dazu ein bewährter 4/3 Zoll Live MOS Sensor mit einer Bildauflösung von 16 Megapixeln. Bei Aufnahmen mit dieser Funktion wird der Sensor zwischen den einzelnen Aufnahmen in 0,5-Pixelschritten bewegt, anschließend werden die acht Aufnahme zu einer zusammengefügt. Aufgrund der Datendichte lassen sich so auch noch nach der Aufnahme Bildausschnitte mit entsprechend guter Qualität erzeugen.

Um das Motiv richtig in Szene setzen zu können, steht dem Benutzer ein flexibles LCD mit 1.040.000 Pixeln oder ein großer elektronische Sucher mit 2.360.000 Pixeln zur Verfügung. Der Sucher aktiviert sich automatisch mittels eines  Augensensors und kann zusätzlich ein Menü mit den wichtigsten Einstellungen anzeigen.

Filme kann die Mark II mit einer hohen Bildrate von bis zu 77 Mbit/s aufnehmen und bietet eine große Auswahl von verschiedenen Full-HD-Formaten an. Dabei kann der Anwender zwischen Bildraten von 60p, 50p, 30p, 25p oder den klassischen 24p zu wählen.

Kommunikation ist alles. So verfügt die Systemkamera über eine USB und HDMI-Schnittstelle. Für die Drahtlose Kommunikation ist die OM-D E-M5 Mark II noch mit einem integrierten Wi-Fi-Modul ausgestattet.

Ab Ende Februar 2015 soll die OM-D E-M5 Mark II in den folgenden Varianten erhältlich sein:

  • E-M5 Mark II Gehäuse:1.099,- Euro
  • E-M5 Mark II inkl. M.ZUIKO DIGITAL ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ: 1.299,- Euro
  • E-M5 Mark II inkl. M.ZUIKO DIGITAL ED 12-40 mm 1:2.8 PRO: 1.799,- Euro


Zum Datenblatt der Olympus die OM-D E-M5 Mark II