Casio stellt zur Photokina zwei neue Digitalkameras vor. Mit der EX-H50 präsentiert sich eine Exilim mit 24fach optischem Zoom und die neue EX-ZR1000 soll das Highspeed Sortiment ergänzen.


Die EX-ZR1000:
Mit der neuen EX-ZR1000 wurde eine digitale Kompaktkamera entwickelt, die schnell und einfach all die Momente einfangen soll, die der Fotograf im Bild festhalten möchte - so der Hersteller. Dafür wurde eine neue Engine entwickelt, die Engine HS 3, um so nahezu ohne Verzögerungen, ohne Unschärfen und ohne Verwacklungen fotografieren zu können.

Als Bildsensor kommt ein 16 Megapixel CMOS-Sensor mit BSI-Technologie zum Einsatz, der mit einer HS Night Shot-Funktion Aufnahmen mit bis zu ISO 25.600 macht und so auch unter schlechten Lichtverhältnissen gute Aufnahmen ermöglichen soll.

EX_ZR1000BS.jpgDie Optik der EX-ZR1000 beginnt mit 24mm Weitwinkel und der 12,5 fache optischen Zoom endet bei 300mm. Mit einer speziellen Aufnahmetechnologie, die dank der Highspeed-Technologie möglich ist, soll sich der Zoombereich auch noch einmal verdoppeln lassen, ohne dass es dabei zu Verlusten bei der Bildqualität kommen soll.

Filmen kann man mit der Kamera in Full HD-Qualität natürlich auch. Während der Aufnahme kann das optische Zoom genutzt werden, die Tonaufzeichnung erfolgt in Stereoqualität.

Für die Betrachtung während der Aufnahmen oder hinterher verfügt die EX-ZR1000 über einen 3 Zoll Monitor, der zusätzlich noch bis zu 180° nach oben gekippt werden kann.


Die EX-ZR1000 soll ab November 2012 in den Farben Schwarz, Weiß für 349,- Euro im Handel erhältlich sein.

Datenblatt Casio EXILIM EX-ZR1000


Die EX-H50:
Mit der EX-H50 präsentiert sich eine Exilim Digitalkamera mit einem starken Zoomobjektiv, das bei einer Brennweite von 25mm anfängt und sich auf das 24fache ausfahren lässt.
Damit das auch zu scharfen Aufnahmen führt, verfügt das Modell über eine CCD-Shift Bildstabilisierung.
Als Bildsensor kommt ein normaler CCD-Sensor mit einer Bildauflösung von 16,1 Megapixeln zum Einsatz. Damit man sich auch ganz auf das Motiv konzentrieren kann, verfügt die Kamera über einen besonderen Aufnahmemodus, den Premium Auto Modus, mit dem sich gute Fotos auf Knopfdruck erstellen lassen sollen.

Ansonsten filmt man mit der Kamera in HD-Qualität und betrachtet Filme und Fotos auf einem 3 Zoll Monitor.

Die EX-H50 soll für 229,- Euro ab Oktober in den drei Farben Schwarz, Weiß und Rot im Handel erhältlich sein.

Datenblatt Casio EXILIM EX-H50
 

Foto: Casio Europe GmbH