Abbildung zeigt das Objektiv FUJINON XF30mmF2.8 R LM WR Macro

Fuji erweitert das Objektivsortiment für die X Serie um das Standard-Makro-Objektiv FUJINON XF30mmF2.8 R LM WR Macro. Das Standard-Objektiv mit einer Brennweite von 30 mm (entspricht  46 mm KB) entspricht annähernd dem normalen Betrachtungseindruck des menschlichen Auge, was das Objektiv ideal für Porträts und Schnappschüsse macht.

Die kürzeste Aufnahmedistanz von nur 10 cm soll in Verbindung mit dem APS‑C-Sensor eine Abbildung im Maßstab 1:1 ermöglichen und die Optik soll sich somit auch für die Makrofotografie eignen.

Der optische Aufbau besteht aus elf Elementen in neun Gruppen. Drei asphärische Elemente und zwei ED-Linsen sollen ein hohes Auflösungsvermögen ermöglichen und Abbildungsfehler wie Bildfeldwölbung, Farb- und Schärfefehler (chro­matische und sphärische Aberrationen) minimieren.

Die Scharfstellung erfolgt per Innenfokussierung. Ein Linearmotor soll die Fokus­einheit in nur 0,02 Sekunden auf das Motiv scharfstellen können.

Der wetterfeste Objektivtubus wurde an neun kritischen Stellen gegen Feuchtigkeit und Schmutz abgedichtet und soll sich auch für einen Einsatz bei niedrigen Temperaturen von  bis minus 10 Grad Celsius eignen.

 

Das FUJINON XF30mmF2.8 R LM WR Macro soll ab Mitte November 2022 für 699,- Euro im Handel erhältlich sein.