Buchtitel Wie ich Menschen sehe - Albert WatsonAutobiographie oder Lehrbuch, so ganz kann man das bei dem Buch „Wie ich Menschen sehe“ von Albert Watson aus dem MIDAS Verlag nicht auseinander halten.

Der Autor beschreibt aus seiner Sicht und mit seiner Lebensgeschichte wie er zu den tollen Bildern, die man unter anderen in der Vogue bestaunen konnte, gekommen ist. In zwanzig Lektionen, oder doch eher Kapiteln nimmt er den Leser mit auf seine schöpferische Reise von der Inspiration über Planung bis zur Bildentstehung, erzähl von seinen Erlebnissen mit Kunde, Models und Prominenten.


Nicht klassisch mit Exifdaten, sondern als Entstehungsgeschichte erfährt der Leser, wie diese Fotos entstanden sind.Interessant und nicht trocken wird verdeutlicht was Planung bedeutet „Seien Sie immer vorbereitet“ oder ob man Mehr Licht „von preiswerten Leuchten“ oder dem „Studioblitz“ nutzen sollte. Jede Lektion gibt einem neue Einblicke in die fotografische Welt und die Gedanken von Albert Watson die von Menschen, Landschaften , Stillleben und Makros geprägt ist. Gespickt mit Informationen und beeindruckenden Bildern des Künstlers taucht man auf 127 Seiten in seine vielseitige Welt ein.

Nicht klassisch mit Exifdaten, sondern als Entstehungsgeschichte erfährt der Leser, wie er vorgehen sollte um selbst solche Fotos zu schaffen.

Das Buch im A5 Format mit Softcover ist ideal zum mitnehmen und unterwegs in der Bahn auf dem Weg zum nächsten Shooting zu lesen. Im Midas Verlag ist mit „Masters of PHOTOGRAFIY“ eine spannende Lektüre auf deutsch erschienen, zu der es online noch zusätzlich ein Angebot von Kursen in englischer Sprache gibt.

Wer sich auf Albert Watson einlassen und erleben möchte, der kann das Buch "Wie ich Menschen sehe - Albert Watson" direkt hier bei Amazon bestellen.