Abbildung zeigt die Systemkamera Panaosinc Lumix GH5 II Panasonic kündigt ein Firmware- für die Lumix GH5 II an. Dieses Update soll diverse Funktionen, die Benutzerfreundlichkeit und vor allem die kabelgebundene Streaming-Leistung verbessern.

Das Firmware-Update soll am 30. November 2021 (02:00 Uhr MEZ) auf folgender Internetseite veröffentlicht werden: https://panasonic.jp/support/global/cs/dsc/

 

Das Firmware-Update für die Lumix GH5 II auf die Version 1.1 umfasst die folgenden Verbesserungen:

 

  1. Streaming-Fähigkeit von Videos in hoher Qualität bis zu 4K 60p

    • IP-Streaming (RTP/RTSP) von Video und Audio (AAC) mit PC über kabelgebundenes LAN ist möglich. Mit der LUMIX Tether PC-Software1 ist auch das Livestreaming mit mehreren Kameras möglich.
    • RTMP/RTMPS-Streaming über USB-Tethering mit einem Smartphone ist möglich.

       
  2. Hinzugefügte Funktionen

    • Die Funktion [Live View Composite] wurde hinzugefügt.
    • 720° und 1080° wurden als Optionen von [Focus Ring Control] hinzugefügt.
    • Die Kamera kann über kabelgebundenes LAN mit LUMIX Tether verbunden werden
    • Mehrere Kameras können über LUMIX Tether gesteuert werden.
    • Der Zoombetrieb der LUMIX G Power-Zoom-Objektive kann über LUMIX Tether gesteuert werden.

       
  3. Performance-Verbesserung

    • Es gab Fälle, in denen die Kamera beim Übertragen von Bildern über Wi-Fi (5 GHz) auf einen PC einfror. Dieses Phänomen wurde behoben.

 

Die Installation des Firmware-Updates erfolgt natürlich auf eigenes Risiko, alternativ kann man sich auch an Panasonic oder seinen Händler wenden.

 

Zum Datenblat der Lumix GH5 II