Abbildung zeigt das Samyang Weitwinkelobjektiv AF 12mm F2 X  für Fuji X-MountNachdem Fuji vor einiger Zeit seinen Objektivanschluss an Kameras der X-Serie für die Entwicklung von Drittanbieter-Optiken frei gegeben hat, veröffentlicht der südkoreanische Hersteller Samyang mit dem AF 12mm F2 X sein erstes Autofokus Objektiv, speziell entwickelt für Fujifilm X-Mount Kameras.

Nach Vorstellung des Herstellers soll sich die Weitwinkeloptik besonders für anspruchsvolle Landschaftsaufnahmen und für alltägliche Schnappschüsse bestens eignen. Auch sollen selbst bei einer Offenblende von F2.0 scharfe Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut möglich sein. Die Naheinstellgrenze wird von Samyang  dabei mit 20 cm angegeben.

Das optische System des AF 12mm F2 X besteht aus 5 Spezialelementen (1 H-ASP, 1 ASP, 3 ED) der insgesamt 12 Elemente in 10 Gruppen. Chromatische Aberrationen sollen durch die drei Extra-low Dispersion (ED) und die zwei High-Refractive (H-ASP und ASP) vollständig korrigiert werden können. Auch sollen die häufig unerwünschte Lens Flares durch eine spezielle 14-Schichtige Vergütung (UMC) zusammen mit der im Lieferumfang enthaltenen Gegenlichtblende verhindert werden können.

Ein schneller und leiser Autofokus soll die Motive schnell und präzise erfassen können und zudem dabei leise arbeiten, ein zusätzlicher Vorteil für die Videografen.

Das Samyang AF 12mm F2 X für Fuji soll ab Ende November 2021 für 479,- Euro bei Foto Walser erhältlich sein und dort bereits ab jetzt vorbestellt werden.