Abbildung zeigt die Systemkamera Nikon Z 7 IINikon stellt kostenlose Firmware-Updates für die spiegellosen Kameras der Z-Serie auf der deutschsprachigen Webseite zum Download zur Verfügung.

Z 7II-Firmware:

Die Firmware-Version C 1.20 für die Kamera Z 7II umfasst die folgende funktionale Verbesserung gegenüber Version 1.10:

  • Verbessertes Ansprechverhalten der Fokusmessfeld-Anzeige bei Live-View während der Gesichts-/Augenerkennung und der Motivverfolgung.
  • Die Leistung des Gesichts-/Augenerkennungs-AF und die Motiverkennbarkeit mit optionalen Blitzgeräten wurde verbessert.
  • Für die Einstellung des Fokusmodus auf Einzelautofokus wurde die Autofokus-Erfassung bei geringer Helligkeit beschleunigt.
  • Die folgenden Probleme wurden behoben:
    • - Die Wahl von Schärfepriorität für Individualfunktion a1 (Priorität bei AF-C (kont. AF)) verlangsamte manchmal die Auslösereaktion.
    • - Die Genauigkeit der Fokussierung war manchmal unzureichend.
    • - Beim Aufnehmen von Videofilmen mit einer Bildgröße/Bildrate von 3840 x 2160 (4K UHD); 60p oder 50p führte das Verwenden von benutzerdefinierten Picture-Control-Konfigurationen, die mithilfe von Konfigurationen verwalten erstellt wurden, manchmal zu unerwarteten Ergebnissen.

 

Download der Firmware (Link öffnet neues Fenster)

 

Z 6II-Firmware

Die Firmware-Version C 1.20 für die Kamera Z 6II umfasst die folgende funktionale Verbesserung gegenüber Version 1.10:

  • Verbessertes Ansprechverhalten der Fokusmessfeld-Anzeige bei Live-View während der Gesichts-/Augenerkennung und der Motivverfolgung.
  • Die Leistung des Gesichts-/Augenerkennungs-AF und die Motiverkennbarkeit mit optionalen Blitzgeräten wurde verbessert.
  • Für die Einstellung des Fokusmodus auf Einzelautofokus wurde die Autofokus-Erfassung bei geringer Helligkeit beschleunigt.
  • Die folgenden Probleme wurden behoben:
    • - Die Wahl von Schärfepriorität für Individualfunktion a1 (Priorität bei AF-C (kont. AF)) verlangsamte manchmal die Auslösereaktion.
    • - Die Genauigkeit der Fokussierung war manchmal unzureichend.
    • - Beim Aufnehmen von Videofilmen mit einer Bildgröße/Bildrate von 3840 x 2160 (4K UHD); 60p oder 50p führte das Verwenden von benutzerdefinierten Picture-Control-Konfigurationen, die mithilfe von Konfigurationen verwalten erstellt wurden, manchmal zu unerwarteten Ergebnissen.

Download der Firmware (Link öffnet neues Fenster)

 

Z 6-Firmware

Die Firmware-Version C 3.30 für die Kamera Z 6II umfasst die folgende funktionale Verbesserung gegenüber Version 3.20:

  • Im Menü SYSTEM wurde die Option Fokusposition speichern hinzugefügt. Mit Einstellung Ein wird die beim Ausschalten der Kamera wirksame Fokusposition beim nächsten Einschalten der Kamera wiederhergestellt. Diese Option arbeitet nur, wenn die Kamera mit Autofokus-Objektiven mit Z-Bajonett verwendet wird.
  • Die Option Sprachnotiz wurde zu den Funktionen hinzugefügt, die der Taste für Filmaufzeichnung mittels Individualfunktion f2 (Benutzerdef. Funktionszuweis.) zugewiesen werden können. Mit der Funktionszuweisung Sprachnotiz lassen sich durch Drücken der Taste für Filmaufzeichnung bis zu ca. 60 Sekunden lange Sprachnotizen aufnehmen bzw. abspielen, während ein Bild angezeigt wird.
  • Es wurde ein Problem behoben, welches manchmal dazu führte, dass die Kamera nicht mehr reagierte, nachdem die Aufnahme von Zeitrafferfilmen unterbrochen wurde.

 

Download der Firmware (Link öffnet neues Fenster)

 

Z 5-Firmware

Die Firmware-Version C 1.10 für die Kamera Z 6II umfasst die folgende funktionale Verbesserung gegenüber Version 1.02:

  • Im Menü SYSTEM wurde die Option Fokusposition speichern hinzugefügt. Mit Einstellung Ein wird die beim Ausschalten der Kamera wirksame Fokusposition beim nächsten Einschalten der Kamera wiederhergestellt. Diese Option arbeitet nur, wenn die Kamera mit Autofokus-Objektiven mit Z-Bajonett verwendet wird.
  • Schnellere Autofokus-Erfassung bei geringer Helligkeit mit Individualfunktion a11 (Autofokus mit wenig Licht).

 

Download der Firmware (Link öffnet neues Fenster)

 

Z 50-Firmware

Die Firmware-Version C 2.10 für die Kamera Z 6II umfasst die folgende funktionale Verbesserung gegenüber Version 2.03:

  • Im Menü SYSTEM wurde die Option Fokusposition speichern hinzugefügt. Mit Einstellung Ein wird die beim Ausschalten der Kamera wirksame Fokusposition beim nächsten Einschalten der Kamera wiederhergestellt. Diese Option arbeitet nur, wenn die Kamera mit Autofokus-Objektiven mit Z-Bajonett verwendet wird.
  • Es wurde ein Problem behoben, welches dazu führte, dass die in den Modi P, S, A und M für Individualfunktion a2 (Gesichts-/Augenerk.-AF (Auto)) gewählte Option zurückgestellt wurde, wenn die Benutzereinstellungen für den Modus U1 oder U2 zurückgesetzt wurden.

 

Download der Firmware (Link öffnet neues Fenster)

 

Die Installation der Firmware-Updates erfolgt natürlich auf eigenes Risiko, alternativ kann man sich auch an Nikon oder seinen Händler wenden.