Abbildung zeigt das Objektiv Panasonic LUMIX S 85mm F1.8 (S-S85)Mit dem LUMIX S 85mm F1.8 (S-S85) stellt Panasonic ein lichtstarkes Objektiv mit mittlerer Tele-Festbrennweite vor, das sich durch seinen Bildwinkel und sein Bokeh besonders für die Porträtfotografie eignen soll. Das Objektiv ist das erste von vier demnächst kommenden Objektiven mit F1.8-Offenblende für das L-Mount-System.

Das Objektiv selber besteht aus neun Linsen-Elementen in acht Gruppen und verwendet zwei ED-Linsen (Extra-low Dispersion), um sowohl die axiale chromatische Aberration als auch die chromatische Vergrößerungsdifferenz zu wirksam unterdrücken zu können. Die 9-Lamellen-Rundlochblende soll für einen attraktiven Bokeh-Effekt mit sanften Schärfe-Unschärfe-Übergängen sowie rundes Abbilden von Punktlichtquellen bei geringster Vignettierung sorgen.

Das LUMIX S 85mm F1.8 Objektiv soll ab Ende Dezember 2020 für 632,64 € (inkl. 16% MwSt.) im Handel erhältlich sein.

 

Technische Daten Lumix S 85mm F1.8

  • Anschluss:  L-Mount
     
  • Brennweite:  85mm
  • Größte Blende: F1.8
     
  • Kleinste Blende: F22
     
  • Diagonaler Betrachtungswinkel: 29°
     
  • Kürzeste Entfernung: 0,8m
     
  • Abbildungsmaßstab: max. 0,13x
     
  • Objektivkonstruktion: 9 Elemente in 8 Gruppen (2 ED-Linsen)
     
  • Staub-/ Kälte-/ Spritzwasserschutz: Ja
     
  • Filterdurchmesser: 67mm
     
  • Länge: 82mm (Vorderkante bis Bajonettauflagefläche)
     
  • Gewicht: ca. 355g
     
  • Standard-Zubehör: Frontdeckel, Rückdeckel, Streulichtblende, Tragebeutel
     
  • Blendentyp: 9 Blendenlamellen / Blende mit kreisförmiger Öffnung