Abbildung zeigt die Sony Vollformatkamera Alpha 7C (ILCE-7C)Mit der Alpha 7C stellt Sony jetzt die derzeit kleinste und leichteste Vollformatkamera der Welt vor. Dazu kombinierte der Hersteller einen Body aus der 6000er APS-C-Serie mit einem Vollformatsensor, fertig war das neue Kameramodell.

Dabei muss die neue Alpha 7C in keiner Weise auf modernste Fototechnologien verzichten. Herzstück ist ein rückwärtig belichteter Exmor CMOS 35 mm Vollformatsensor mit ca. 24.2 Megapixeln, der, in Kombination mit dem BIONZ X Bildprozessor, für einen großen Dynamikumfang von bis zu 15 Blendenstufen und eine schnelle Bilddatenverarbeitung sorgen soll.

Ein schneller Autofokus soll sich sofort und zuverlässige auf das jeweilige Motiv einstellen. Dafür sollen das AF-System mit 693 Phasendetektionspunkten, das ca. 93 Prozent der Sensorfläche abdeckt, sowie 425 zusätzliche Kontrasterkennungspunkte, sorgen. Mit dem KI-basierten Echtzeit-Tracking-Systems soll die Alpha 7C die präzise Scharfstellung automatisch beibehalten können, wenn der Auslöser halb gedrückt wird. Eine Echtzeit-Augenerkennung soll bei Menschen und Tiere eine schnelle und präzise Scharfstellung ermöglichen. Wird das Echtzeit-Tracking bei einem menschlichen Motiv eingesetzt und „Gesichts-/Augenpriorität ist im AF-Modus“ aktiviert, dann sollen das ausgewählte Auge und das Gesicht der Person in Echtzeit mit sehr hoher Präzision erkannt und fokussiert werden können.

Gefilmt wird standesgemäß in 4K Auflösung. Eine vollständige Pixelauslesung ohne Pixel-Binning soll es so ermöglichen, dass eine mehr als die doppelte Datenmenge erfass werden kann. Dieses soll bei den 4K-Videoaufnahmen zu einer hohen Detailgenauigkeit und Tiefe führen. Zusätzlich soll die Alpha 7C HDR- (HLG18) und S-Log/S-Gamut-Profile, Aufnahmen in Zeitlupe und Zeitraffer, Full-HD-Aufnahmen in Hochgeschwindigkeit mit 120 Bildern pro Sekunde unterstützen.

Für die Aufnahmen stehen dem Benutzer entweder der elektronischer XGA-OLED Tru-Finder mit 2,35 Millionen Bildpunkten oder das seitlich klappbare und schwenkbare 3.0 Zoll LC-Display mit ca. 921.000 Bildpunkten und Touch-Funktonalität zur Verfügung.

Die Sony Alpha 7C soll ab Oktober 2020 in zwei Varianten erhältlich sein.

  • Alpha 7C (ILCE-7C) nur Body für 2099,- Euro
  • Alpha 7C (ILCE-7C) Kit mit dem neuen SEL-2860 Objektiv für 2.399,- Euro

 

Zum Datenblatt der Sony Alpha 7C