Abbildung zeigt die Systemkamera Fuji X-T4Canon hat es in den USA ja schon vorgemacht und diverse Digitalkameras zur Webcam umfunktioniert. So konnten diese dann in den Zeiten von Homeoffice ideal zur Videokommunikation genutzt werden.

Jetzt zieht auch Fuji nach und bietet eine Webcam-Software zum Download an, mit der diverse GFX- und X-Serien Kameras als Webcam genutzt werden können. "FUJIFILM X Webcam", so heißt die Software für

Windows-Computer mit Windows 10, x64. Benutzer können die Software auf jedem beliebigen PC installieren können und mit einem USB-Kabel eine unterstützte Kamera anschließen, um eine Videokonferenz mit einer entsprechend hohen Bildqualität abhalten zu können.

Die folgenden Fuji Kameras werden unterstützt:

  • GFX100
  • GFX 50S
  • GFX 50R
     
  • X-H1
  • X-Pro3
  • X-Pro2
  • X-T4
  • X-T3
  • X-T2

Hier kann die FUJIFILM X Webcam Software runtergeladen werden.

 

Die Installation erfolgt natürlich auf eigenen Risiko.