Abbildung zeigt die spiegellose Vollformatkamera Sony Alpha 9 IISony stellt für die spiegellose Vollformatkamera Alpha 9 II (ILCE-9M2) ab sofort ein Firmware-Update auf die neue Version 2.00 zum Download zur Verfügung.

Mit dem Systemfirmware-Update für die Alpha 9 II (ILCE-9M2) werden die folgenden Korrekturen durchgeführt:

 

  • Funktion „Hi Frequency Flicker“ (Hochfrequenzflimmer): Reduziert die Auswirkungen von Flimmern künstlicher Lichtquellen (z. B. digitale Beschilderung, elektronische Schilder, LED-Leuchten usw.), indem die Verschlusszeit präziser angepasst wird
    Hinweis: Imaging Edge Remote, Imaging Edge Mobile und Remote Camera Tool werden nicht unterstützt. (Stand: 9. April 2020)
     
  • Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit der AF-Funktion Ges/AugPrio., die festlegt, ob Gesichter oder Augen priorisiert werden sollen:
    – Die Funktion Ges/AugPrio. kann durch Drücken einer benutzerdefinierten Taste aktiviert oder deaktiviert werden
    – Wenn eine benutzerdefinierte Taste bereits mit der Funktion Ges/AugPrio. belegt ist, ist diese Verbesserung verfügbar, sobald die Kamera aktualisiert wurde
     
  • Software Remote Camera Tool: Der Fokussierungsrahmen, einschließlich AF-Tracking, kann für fast alle Szenen angezeigt werden
    Hinweis: Für die Aktualisierung auf Version 2.00 oder höher ist das Remote Camera Tool erforderlich. Bitte aktualisieren Sie auf die neueste Software-Version.
     
  • Verbesserte Bedienbarkeit der FTP-Übertragungsfunktion
     
  • Die MAC-Adresse der Kamera kann jetzt als QR-Code angezeigt werden
     
  • Weitere Verbesserungen
    • Wenn die Kamera ausgeschaltet ist, wird der Verschluss geschlossen, um zu verhindern, dass Staubpartikel und Schmutz beim Objektivwechsel an den Bildsensor gelangen
    • Benutzerdefinierte Kameraeinstellungen können gespeichert und in Mein Menü geladen werden
    • Verbesserte Stabilität der Kamera

 

 

Zum Download der Firmware für die Sony Alpha 9 II für Windows

Zum Download der Firmware für die Sony Alpha 9 II für Mac

 

Die Installation des Firmwareupdates erfolgt natürlich auf eigenes Risiko, alternativ kann man sich auch an Sony oder seinen Händler wenden.

Zum Datenblatt der Sony Alpha 9 II