Abbildung zeigt die Systemkamera Fuji X-T30Fuji stellt auf den englischsprachigen Webseiten jetzt ein neues Firmware-Update für die Kamera X-T30 auf die Version 1.20 zum Download zur Verfügung.

 

Mit dem Update auf die Version 1.20 erfolgt bei der Kamera die folgenden Änderungen:

Gimbal / Dronen-Unterstützung (*)

Diese Firmware fügt die folgende Funktion hinzu, um die derzeitige Unterstützung für Fotoaufnahmen über USB-Kommunikation zu ergänzen:

  • Starten und Beenden einer Videoaufnahme
  • Anpassen der Belichtungseinstellungen für die Videoaufnahme (Belichtungsmodus, Verschlusszeit, Blende, ISO-Empfindlichkeit, Belichtungskorrektur)
  • Manuelle Fokuseinstellungen für die Videoaufnahme vornehmen

* Dies ist die Funktion über USB-Kommunikation.Informationen zu unterstützten Gimbals  und Drohnen finden Sie in den Supportinformationen nicht nur auf der Fuji Website, sondern auch auf den Websites der Hersteller.

 

Erweiterter Autofokus

  • Verbesserung der Nachführleistung des Augen-AF-Rahmens, wodurch es einfacher wird, einen genauen Autofokus auf die Augen zu erreichen.
  • Verbesserung der Gesichtserkennungsleistung bei unterschiedlich großen Gesichtern innerhalb desselben Rahmens, wodurch es einfacher wird, einen präzisen Autofokus zu erreichen.
  • Verbesserung der Autofokus-Funktion bei einem Vordergrund-Motiv, selbst wenn eine Mischung aus Vorder- und Hintergrund-Motiven innerhalb eines AF-Rahmens vorhanden ist, wodurch das Vordergrund-Motiv unscharf wird, z.B. bei der Aufnahme von Blumen vor einem geschäftigen Hintergrund.

 

Es können jetzt bis zu 9.999 Bilder in jedem Ordner gespeichert werden.

Bisher war die Anzahl der Bilder, die in einem Ordner auf einer SD-Karte gespeichert werden können, auf 999 begrenzt. Mit diesem Update wird die Grenze um das Zehnfache auf 9.999 Bilder erhöht.

 

Behebung kleinerer Fehler

 

Download der Firmware Ver. 3.20 für die X-T30

Zum Datenblatt der X-T30

 

Die Installation des Firmware-Updates erfolgt natürlich auf eigenes Risiko, alternativ kann man sich auch an Fuji oder seinen Händler wenden.