Abbildung zeigt das Zoomobjektiv FUJINON GF45-100mmF4 R LM OIS WR Fujifilm erweitert mit dem FUJINON GF45-100mmF4 R LM OIS WR sein GFX System um ein universelles Zoomobjektiv. Mit einer Brennweite von 45-100 mm (äquivalent zu 36-79 mm KB) reiht sich das neue Objektiv zwischen dem GF32-64mmF4 R LM WR und dem GF100-200mmF5.6 R LM OIS WR ein.

Der optische Aufbau des GF45-100mmF4 R LM OIS WR umfasst 16 Elemente in 12 Gruppen. Drei asphärische Linsen, ein Super-ED- und ein ED-Element sollen dabei eine effektive Korrektur von Abbildungsfehlern sowie von sphärischen und chromatischen Aberrationen gewährleisten.

 Auch ist das Objektiv mit einer optischen Bildstabilisierung ausgestattet, die eine bis zu 5 EV-Stufen längere Belichtungszeit erlauben soll.

Elf Dichtungen sollen das hochwertige Innenleben des Objektivs vor Spritzwasser und Staub schützen. Damit soll sich das GF45-100mmF4 auch bei widrigen Bedingungen und bei Temperaturen bis minus 10 Grad Celsius einsetzen lassen.

Das FUJINON GF45-100mmF4 R LM OIS WR im wetterfesten Gehäuse soll voraussichtlich ab Ende Februar 2020 für 2.399,- Euro erhältlich sein.

 

Technische Daten:

  • Optischer Aufbau: 16 Elemente, 12 Gruppen (inkl. 3 asphärische Elemente, 1 ED-Element und 1 Super-ED-Element)
  • Brennweite (äquivalent zu 35mm Kleinbild): f=45-100mm (36-79mm)
  • Bildwinkel: 62.6°-30.6°
  • Größte Blende: F4
  • Kleinste Blende: F32
  • Anzahl der Blendenlamellen: 9 (kreisrunde Öffnung)
  • Blendenstufen: 1/3-EV-Stufen (19 Schritte)
  • Fokusbereich: 0.65 m bis ∞ (Weitwinkel), 0.82 m bis ∞ (Tele)
  • Maximaler Abbildungsmaßstab: 0,13x (Tele)
  • Maximaler Durchmesser x Länge: Φ 93 mm x 174,5 mm
  • Gewicht (ohne Objektivdeckel und Sonnenblende): 1.005 Gramm
  • Filterdurchmesser: 82mm