Abbildung zeigt die Systemkamera Canon EOS RCanon stellt Firmwareupdates für die Systemkameras EOS R und für die EOS RP auf der deutschsprachigen Webseite zum Download zur Verfügung.

EOS R:

Mit der neuen Firmware-Version 1.4.0 werden bei der EOS R die folgenden Verbesserungen umgesetzt:

Die Firmware-Version 1.4.0 umfasst die folgenden Verbesserungen:

  • Verbessert den Autofokus (AF) mit Augenerkennung für verbesserte Gesichts- und Augenerkennung aus größeren Entfernungen.
  • Verbesserter Autofokus (AF) hilft der Kamera beim Fokussieren und Nachführen der Schärfe bei kleinen Motiven.
  • Reduziert die Verzögerung zwischen dem tatsächlichen Autofokus (AF) und AF-Rahmen für Bilder im Sucher oder auf dem LCD-Display.
  • Behebt ein Problem, bei dem die Größe des AF-Rahmens in den Servo AF-Einstellungen nicht geändert werden kann.
  • Behebt eine Sicherheitslücke in der PTP-Kommunikation.

 

Zum Download der Firmware für die EOS R für Windows

Zum Download der Firmware für die EOS R für Mac

Zum Datenblatt der EOS R

 

EOS RP:

Mit der neuen Firmware-Version 1.3.0 werden bei der EOS RP die folgenden fünf Verbesserungen umgesetzt:

 

  • Verbessert den Autofokus (AF) mit Augenerkennung für verbesserte Gesichts- und Augenerkennung aus größeren Entfernungen.
  • Verbesserter Autofokus (AF) hilft der Kamera beim Fokussieren und Nachführen der Schärfe bei kleinen Motiven.
  • Reduziert die Verzögerung zwischen dem tatsächlichen Autofokus (AF) und AF-Rahmen für Bilder im Sucher oder auf dem LCD-Display.
  • Behebt ein Problem, bei dem das Hauptwahlrad-Symbol möglicherweise nicht angezeigt wird, wenn die Taste zum Vergrößern/Verkleinern während der Bildwiedergabe gedrückt wird.
  • Behebt eine Sicherheitslücke in der PTP-Kommunikation.

 

Zum Download der Firmware für die EOS RP für Windows

Zum Download der Firmware für die EOS RP für Mac

Zum Datenblatt der EOS RP

 

Die Installation des Firmwareupdates erfolgt natürlich auf eigenes Risiko, alternativ kann man sich auch an Canon oder seinen Händler wenden.