Abbildung zeigt die spiegellose Vollformatkamera Canon EOS RPMit der vorgestellten EOS RP stellt Canon der EOS R ein kleines Schwestermodell zur Seite. Wie auch schon von Nikon mit der Z6 und Z7 umgesetzt, so bekommt auch bei Canon das kleine Schwestermodell EOS RP einen Bildsensor mit einer geringerer Bildauflösung. Der Hersteller positioniert die Kamera daher für die Reise-, Landschafts- und Porträtfotografie und richtet sich mit diesem Modell nicht an professionelle Fotografen.

Der 26,2 Megapixel Vollformat-CMOS-Sensor der EOS RP arbeitet in Kombination mit dem Canon DIGIC 8 Prozessor und soll  eine maximale ISO Empfindlichkeit von 40.000, erweiterbar auf bis zu ISO 102.400, ermöglichen.

Das Dual Pixel CMOS AF System soll über eine sehr schnellen Autofokus mit lediglich 0,05 Sekunden verfügen und der Autofokus mit bis zu -5 LW soll außerdem ein schnelles Fokussieren selbst in dunklen Umgebungen ermöglichen. Speziell für Porträts soll die AF Augenerkennung kontinuierlich das Auge des Motivs fokussieren, um jederzeit eine optimale Schärfe liefern zu können.

Die EOS RP filmt Videos mit einer 4K Auflösung mit 25 B/s und Full HD mit 60 B/s. Zusätzlich zur normalen Videoaufnahme  stehen dem Videografen weitere Funktionen wie 4K-Zeitraffer, Intervall-Timer, Movie Servo AF und HDR-Videos zur Verfügung. Der 5-achsige Movie Digital IS bietet eine Stabilisierung beim Filmen, um Verwacklungen bei der Aufnahme aus freier Hand zu verhindern.

Etwas kleiner geraten ist auch der elektronische Sucher der EOS RP.  Der 0,39 Zoll große OLED verfügt über Auflösung von 2,36 Millionen.  Alternativ zum Sucher steht dem Benutzer ein hochauflösender 7,5 cm großer dreh- und schwenkbarer Touchscreen zur Verfügung.

Für die Kommunikation mit einem kompatiblen Mobilgerät verfügt die EOS RP über Bluetooth- und WLAN-Verbindungsoptionen.

Ab Ende Februar soll die EOS RP dann in zwei verschiedenen Ausführungen im Handel erhältlich sein.

  • EOS RP Body inkl. Mount Adapter EF-EOS R: 1.499 Euro
  • EOS RP Kit mit RF 24-105 inkl. Mount Adapter EF-EOS R: 2.499 Euro

Zum Datenblatt der EOS RP