Bereits in die Jahre gekommen, aber immer noch gut, wird nun das bekannte EOS System von Canon um das EOS R System ergänzt. Mit dem neuen EOS R System möchte der Hersteller die Grenzen der Fotografie und des Filmemachens neu definieren.

Das neue RF-Bajonett basiert grundlegend auf den Stärken der bestehenden EF-Objektivtechnologie, soll aber noch mehr Möglichkeiten bei der Entwicklung von Objektiven bieten.

Mit einem Auflagemaß von 20 mm, einem Bajonettdurchmesser von 54 Millimetern und einem 12-poligen Anschluss, welcher eine erweiterte Kommunikation zwischen Objektiv und Kameragehäuse ermöglichen soll, sollen eine optimierte Datenübertragung und bessere Bildqualität das Ergebnis sein. Das EOS R System verfügt über neue Technologien für Foto- und Filmaufnahmen und soll dank Dual Pixel CMOS AF auch bei extrem wenig Licht Aufnahmen mit präziser Fokussierung ermöglichen.

 

Zeitgleich zum EOS R System präsentiert Canon auch die erste spiegellose Vollformat-Systemkamera mit dem Namen EOS R und erweitert damit sein Portfolio von Vollformatkameras. Die neu vorgestellte EOS R soll derzeit über den weltweit schnellsten Autofokus verfügen und selbst bei Lichtverhältnissen von bis zu -6 LW noch zuverlässig fokussieren können.

Zum Datenblatt der EOS R

Darüber hinaus sollen Anwender bestehender Canon EOS Vollformat- oder APS-C-DSLR-Kameras auch ihre vorhandenen EF und EF-S Objektiven mit der zusätzlich vorgestellten EOS R nutzen, wenn einer der drei neu entwickelten Objektivadaptern (EF-EOS R Adapter) verwendet wird. Ferner soll die EOS R mit dem EOS Systemzubehör und Speedlite Blitzgeräten kompatibel sein.

 

Zusätzlich kündigt Canon auch vier neue Objektive an, die bereits mit dem EOS R System kompatibel sind:

  • RF 28-70mm f/2L USM
  • RF 50mm f/1.2L USM
  • RF 24-105mm f/4L IS USM
  • RF 35mm f/1.8 MACRO IS STM

 

Ergänzend zu dem neuen EOS R System, der Kamera und den Optiken, kündigt Canon auch Drop-In Filter Mount Adapter EF-EF-EOS R an. Diese werden zwischen Body und Optik gesetzt und erlauben jeweils den Einschub von einem regulierbaren Neutraldichtefilter (V-ND), einen Zirkularpolfiter (CPL) oder einen klaren Filter (CL) für Aufnahmen ganz ohne Filtereffekte.

 

Preise und Verfügbarkeiten:

  • EOS R Body: 2.499,- Euro, verfügbar ab 9. Oktober 2018
  • EOS R Body + RF 24-105: 3.499,- Euro, verfügbar ab 9. Oktober 2018
  • RF 24-105mm f/4 L IS USM: 1.199,- Euro, verfügbar ab 9. Oktober 2018
  • RF 28-70mm f/2 L USM: 3.249,- Euro, verfügbar ab Dezember 2018
  • RF 50mm f/1.2 L USM: 2.499,- Euro, verfügbar ab Ende Oktober 2018
  • RF 35mm f/1.8 Macro IS STM: 549,-Euro, verfügbar ab Dezember 2018
  • Mount Adapter EF-EF-EOS R: 109,- Euro, verfügbar ab 9. Oktober 2018
  • Control Ring Mount Adapter EF-EF-EOS R: 219,- Euro, verfügbar ab 9. Oktober 2018
  • Drop-In Filter Mount Adapter EF-EF-EOS R (V-ND): 449,- Euro, verfügbar ab Februar 2019
  • Drop-In Filter Mount Adapter EF-EF-EOS R (CPL): 329,- Euro, verfügbar ab Februar 2019