Abbildung zeigt Kompaktkamera Panasonic Lumix LX100 IIRund vier Jahre nach dem ersten Modell stellt Panasonic mit der LX100 II jetzt die zweite Generation der Premium Kompaktkamera vor.  Bei diesem kompakten Modell wird ein lichtstarkes Leica-Objektiv mit einem großen FourThirds-Sensor kombiniert.

Herzstück dieser digitalen Kompaktkamera ist 21,77-Megapixel-Sensor ohne Tiefpassfilter der auch bereits in den neusten Lumix G Wechselobjektivkameras zum Einsatz kommt und Bilddaten mit einer effektiv genutzten Auflösung von 17 Megapixeln im 4:3-Format liefert. Die 1,6-mal größere Sensorfläche, verglichen mit 1-Zoll-Sensoren, soll zusammen mit der aktuellsten Prozessorgeneration für eine herausragende Bildqualität und ein ausgezeichnetes Signal-Rauschverhältnis sorgen.

Vor dem Sensor befindet sich ein extrem lichtstarkes Leica DC VARIO-SUMMILUX 1.7-2.8 Objektiv mit einer Brennweite von 24-75mm (entsprechend KB). Mit dieser Brennweite eignet sich die Kamera für Landschaftsaufnahmen bis hin zu Portraits. Die Optik selber besteht aus 11 Elementen in 8 Gruppen, einschließlich 2 ED-Objektive und 5 asphärische Linsen mit 8 asphärischen Oberflächen. Der integrierte O.I.S (optischer Bildstabilisator) soll ferner für scharfe Aufnahmen sorgen.

Bewegtbildaufnahmen erfolgen mit der Lumix LX100 II zeitgemäß in 4k Auflösung und mit 30fps.

Für die Aufnahmen stehen dem Benutzer der elektronische Sucher mit einer Auflösung von 2,8 Megapixeln und einer Vergrößerung von 0,7x zur Verfügung, alternativ greift man auf den 7,5 cm (3 Zoll) LCD-Monitor mit einer Auflösung von 1.240k Pixel und Touchscreen-Funktionalität zurück.

Neben der obligatorischen USB-Schnittstelle setzt der Hersteller auch auf drahtlose Kommunikation. So ist die Lumix LX100 II mit Bluetooth und Wi-Fi® ausgestattet, um verbunden mit einem Smartphone oder Tablet-PC und mit installierter Panasonic Image App für iOS / Android, Bilder aufzunehmen, aufgenommen Bilder zu durchsuchen und per Fernzugriff austauschen. Die Kompatibilität mit Bluetooth 4.2 (BLE/Bluetooth Low Energy) soll dabei eine ständige Verbindung mit einem Smartphone/Tablet-PC bei minimalem Stromverbrauch ermöglichen.

Die Lumix LX100 II soll ab Oktober 2018 in Schwarz für 949,- Euro im Handel erhältlich sein.

Zum Datenblatt der Lumix LX100 II