Aktuell


Werbung

Abbildung zeigt das FUJINON XF16mmF2.8 R WR Weitwinkelobjektiv für die X-Serie Mit dem FUJINON XF16mmF2.8 R WR kündigt der Hersteller ein leichtes und lichtstarkes Weitwinkelobjektiv für die spiegellosen Systemkameras der Fujifim X-Serie an.

Das Weitwinkelobjektiv mit der Lichtstärke F2.8 und einer Brennweite von 24mm (entsprechend 35mm KB) wurde speziell für die Verwendung an den von FUJIFILM entwickelten X-Trans CMOS Sensoren konzipiert.

Abbildung zeigt die digitale Systemkamera Nikon Z7

Nikon kündigt die Entwicklung neuer Firmware-Updates für seine spiegellosen Vollformatkameras Nikon Z 7 und Nikon Z 6 an. Die geplanten Erweiterungen und Verbesserungen sollen dann beginnend im Mai zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen

 

 

Mit den Updates sollen dann die folgenden Erweiterungen und Verbesserungen durchgeführt werden:

Abbildung zeigt das NIKKOR Z 24–70 mm 1: 2,8 S Standard-Zoomobjektiv Mit dem NIKKOR Z 24–70 mm 1: 2,8 S Standard-Zoomobjektiv stellt Nikon das erste Objektiv der so genannten „Trinity“- Objektive für die Nikon Z-Systemkameras vor.

Die Optik verfügt über 17 Linsenelemente in 15 Gruppen und ist mit einer ARNEO- und Nanokristallvergütung beschichtet, was zu einer Reduzierung von Geisterbildern und Streulicht führen soll.

Abbildung zeigt die spiegellose Vollformatkamera Canon EOS RPMit der vorgestellten EOS RP stellt Canon der EOS R ein kleines Schwestermodell zur Seite. Wie auch schon von Nikon mit der Z6 und Z7 umgesetzt, so bekommt auch bei Canon das kleine Schwestermodell EOS RP einen Bildsensor mit einer geringerer Bildauflösung. Der Hersteller positioniert die Kamera daher für die Reise-, Landschafts- und Porträtfotografie und richtet sich mit diesem Modell nicht an professionelle Fotografen.

Abbildung zeigt die Systemkamera FUJIFILM X-T30Mit der neu vorgestellten Systemkamera FUJIFILM X-T30 präsentiert der Hersteller nun den Nachfolger der X-T20. Die X-T30 folgt dabei als kleines Schwestermodell der X-T3 und integriert deren Technologien.

Wie schon bei der großen Schwester, so findet sich in der X-T30 der hochauflösende 26,1 Megapixel X-Trans CMOS 4 APS-C-Sensor, der in Kombination mit dem X-Prozessor 4 für brillante Aufnahme sorgen soll. Verbesserungen finden sich auch beim Autofokus, der nicht nur schneller und genauer sondern auch bei der Verfolgung von dynamischen Objekten deutlich verbessert worden sein soll.