Aktuell

Abbildung zeigt die Sony RX10 IVSony stellt für die RX10 IV ein Firmware-Update auf die neue Version 2.0 auf der deutschsprachigen Webseite zum Download zur Verfügung.

 

Mit dem Update auf die Firmware-Version 2.0 werden die folgenden Ergänzungen und Verbesserungen umgesetzt:


Werbung

Abbildung zeigt das Jinbei EF II 60 LED DauerlichtFotografie mit LED-Dauerlichtern erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Fotografen. Jetzt hat Jinbei mit dem EFII-60 LED ein Dauerlicht vorgestellt, dass sich sowohl für das Studio als auch bestens mobil einsetzten lässt.

Abbildung zeigt das SIGMA 24–70mm F2.8 DG DN | Art ZoomobjektivMit dem SIGMA 24–70mm F2.8 DG DN | Art stellt der Hersteller eine neue Optik vor, die mit den verschiedenen Modellen neuester spiegelloser Vollformat-Kameras mit L-Mount und Sony E-Mount kompatibel ist. Somit können Profifotografen oder ambitionierte Hobbyfotografen gleichermaßen in verschiedensten fotografischen Einsatzbereichen Bestleistungen erbringen können.

Abbildung zeigt das Panasonic Weitwinkelzoom LUMIX S PRO 16-35mm F4 Mit den L-Bajonett Zoomobjektiven LUMIX S PRO 16-35mm F4 und LUMIX S PRO 70-200mm F2.8 erweitert Panasonic das Objektivangebot für die spiegellosen digitalen Systemkameras der LUMIX S-Serie.  Als vielseitiges Weitwinkelzoom präsentiert Panasonic  das neue LUMIX S PRO 16-35mm F4 (S-R1635) und mit dem LUMIX S PRO 70-200mm F2.8 O.I.S. (S-E70200) wird das lichtstarke Tele-Zoom mit einer durchgehend hoher Lichtstärke F2,8 das Sortiment zunächst abrunden. Bis März 2021 will Panasonic mindestens 11 Objektive entwickeln und damit die „LUMIX S PRO“ Produktpalette der S-Serie weiter ausbauen.

Abbildung zeigt die spiegellose Systemkamera Lumix S1RPanasonic kündigt aktuelle Firmware-Updates für die Spitzenmodelle der spiegellosen Systemkameraserien LUMIX S und LUMIX G an. Die jeweilige Firmware soll dann ab dem 19. November 2019 auf der Website des globalen Kundensupports kostenlos zum Download bereit stehen.

LUMIX S Updates

 

Die LUMIX S1R sowie die LUMIX S1 erhalten durch das Update die Firmware Version 1.3. Diese umfasst folgende Features:

1. Kompatibilität mit CF Express Karten
Das Update ermöglicht die Verwendung von Speicherkarten des Typs CFexpress Type B. Diese steigern die theoretische Verarbeitungsrate auf bis zu 2.000 Mbps. Durch eine Erhöhung der Transfergeschwindigkeit um ca. 300 Prozent im Vergleich zu konventionellen XQD Karten, ermöglicht dies die Unterstützung von besonders großen Foto- und Videodateien.