Welche Ausstattung benötige ich?

Nachdem sich eine wirklich breite Ausstattungspalette von der Kamera bis zum Zubehör am Markt etabliert hat, bedarf es hier der besonderen Gewichtung. Eine immer wiederkehrende Frage: Brauche ich das wirklich ?  (Sie werden sich das mit Sicherheit fragen!)

Auch hier staffelt sich der Preis durch das Zubehör der Kameras selber. Wägen Sie sorgfältig ab, ob Sie nicht lieber eine Kamera mit einer reichhaltigen Grundausstattung erwerben wollen, oder ob Ihnen die Eventualität eines möglichen Zubehörkaufes wichtiger ist.

Einen  Blitz für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen, einen Monitor, damit Sie Ihre Aufnahme sofort betrachten können und einen Wechselspeicher, bzw. die Möglichkeit, einen internen Speicher mit Wechselspeicherkarten ergänzen zu können. Auch wenn moderne BSI-Sensoren eine hohe Lichtempfindlichkeit bieten, so ist der Einsatz eines Blitztes bei schwierigen Lichtverhältnissen immer noch erforderlich.

Zu den genannten "wichtigen" Ausstattung gesellt sich ein weiteres Merkmal das zur Grundausstattung gehören sollte, die Ausstattung mit leistungsstarke Akkus (NiMH oder Lithium-Ionen Akkus) durch den Hersteller.

Wer einen Einsatz der Kamera in einem "robusten" Umfeld plant, der sollte auf jeden Fall über eine wasserdichte und stoßgeschützte Kamera nachdenken.

Einige Hersteller bieten Kamera mit GSP-Modul an. Hier werden die Geodaten mit dem Bild zusammen gespeichert. So kann Aufnahmeort jederzeit auf einer Landkarte nachvollzogen werden. 

 

Fazit: Nur wer hier schon im Vorfelde richtig sondiert, hat auch lange Zeit seine Freude an einer guten Digitalkamera. Natürlich ist die Vorstellung  "Öfters mal was Neues..." auch nicht verkehrt...